Experiment e.V.

  • Organisation: DFSR
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: GYG
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: team
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: IE
  • Organisation: STS
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: Experiment
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: IMB
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: EF
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: Trust your Self
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: IHF
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: Kulturwerke

Mögliche Austauschländer:

USA, Australien, Ecuador, Frankreich, Großbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland, Spanien, Südafrika

Mögliche Programme:

  • High School Aufenthalte (Kurz- und Langzeit)
  • Sprachkurse
  • Homestay
  • Summer Camps
  • Ranch-/Farmstay

Bewerbungsschluss:

  • Programme in den Osterferien: 1. Februar
  • Programme in den Sommerferien: 2. Mai
  • Programme in den Herbstferien: 1. August

Gründungsjahr der Organisation in Deutschland:

1952 Eintragung in das deutsche Vereinsregister, Bestehen der Organisation bereits seit 1932

Die 3 größten Vorteile Ihrer Organisation:

  1. Mehr als 85 Jahre Erfahrung.
  2. Weltweites Netzwerk durch den internationalen Dachverband „The Experiment in International Living“ mit zahlreichen langjährigen Partnerorganisationen.
  3. Hohe Qualitätsstandards: intensive Betreuung vor, während und nach dem Auslandsaufenthalt

Ist Ihre Organisation gemeinnützig?

Ja

Regionen- oder Staatenwahlmöglichkeiten /-kosten:

Nur bei Langzeitprogrammen möglich.

In welchen Ländern bieten Sie Privatschulen an?

Australien

Auswahlkriterien für Austauschschüler:

  • Interkulturelles Interesse
  • Aufgeschlossenheit & Anpassungsfähigkeit
  • Grundkenntnisse in Englisch bzw. in der jeweiligen Landessprache

Bewerbungsablauf:

Verbindliche Online-Anmeldung.

Vorbereitung:

Vorbereitungsseminar am letzten Maiwochenende (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Betreuung im Gastland:

Jedem/Jeder Teilnehmenden steht ein/e regionale/r Ansprechpartner/in zur Seite.

Nachbereitung:

Rückkehrer-Seminar am letzten Oktoberwochenende + Teilnahme-Zertifikat

Stipendienart/-höhe:

Teilstipendien in Höhe von bis zu 1.000 Euro

Siegel / Listings:

  • Träger der freien Jugendhilfe
  • Gründungsmitglied des Arbeitskreises gemeinnütziger Jugendaustausch (AJA)
  • Mitglied des Internationalen Dachverbandes The Experiment in International Living (EIL)
  • Mitglied bei WYSE (World Youth Student and Educational Travel Confederation)
  • Ausgezeichnet mit dem Quifd-Gütesiegel (Qualität im Freiwilligendienst)
  • Education New Zealand – Recognized Agency

Selbstbeschreibung / Portrait der Organisation:

Experiment e.V. ist Deutschlands älteste gemeinnützige Austauschorganisation. Unser Verein bietet eine große Bandbreite an interkulturellen Programmen in über 70 verschiedenen Ländern an, u. a. Freiwilligendienste, Schüleraustausche, Ferienprogramme, Praktika und Sprachreisen. Bei fast allen Programmen sind die Teilnehmenden in Gastfamilien untergebracht. Unser Verein hat bundesweit fast 1.000 Mitglieder und rund 800 aktive Ehrenamtliche. In der Geschäftsstelle in Bonn arbeiten jeden Tag 35 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daran die Erfahrungen unserer Teilnehmer und Teilnehmerinnen einzigartig zu machen!